gedanken-Reich

Freunde

Links

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

Von Herzen

______________________________________________________
Von Herzen, will ich dir nur sagen,
nun da Zweifel an dir nagen
soll mein Herze aufersteh'n
um unser Glück ins Licht zu dreh'n.
______________________________________________________

2.1.07 14:38, kommentieren

Es ist mir eine Ehre und gleichzeitig ein Rätsel, aber ich freu mich umso mehr Vielen Dank!

5.1.07 14:01, kommentieren

Vergessen

__________________________________________________
Schrei wenn du kannst, doch ich lähme dein Herz,
wenn du atmest erstickst du denn ich bin der Schmerz,
bin die Angst vor dem Tod die dir brennt auf der Haut,
bin das Röcheln des Lebens, ein sterbender Laut.

Schrei wenn du kannst, doch dein Leben zerschellt,
an der Angst vor Vergessen, das Gift dieser Welt,
und ich fließe und fließe, vergifte dein Blut,
denn zuletzt siegt Vergessen, weil Leben nie ruht.
__________________________________________________

1 Kommentar 19.1.07 00:21, kommentieren

______________________________________________________
Die kalte Nacht erwacht, entfacht
die stumme Einsamkeit, sie wacht
und hütet meine starren Tränen,
lähmt den Schmerz und all mein Sehnen.

An die Dunkelheit mein Flehen,
mich zu schwärzen, auszumerzen,
Schatten auf mein Leidgewand,
meine wehen Knoch'n soll'n ruh'n im Sand
der Zeit, ein Meer verebbt im Herzen.
______________________________________________________

30.1.07 03:11, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung